Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Solaranlagen, Brennstoffzellen, Stromgeneratoren, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#11
... ja, so sei es beschrieben :rolling_eyes:

Meines Wissens gibt es eine thermoelektrische Kühlbox, die auf 12/230 V läuft, oder eine Kompressorkühlbox, die auf 12/230 V läuft. Eine Kühlbox, die beides ist (thermoelektrisch und Kompressor) kenn ich nicht bzw. macht auch keinen Sinn.

Kann mir jemand mal so eine nennen bzw. einen Link dazu geben?

@HerbertE
Vielleicht kannst du mal die Typenbezeichnung/den Hersteller von deiner Kühlbox nennen?

Mit Gruß aus Unterfranken

Wolf
#12
1. Ergebnis bei Google.

[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]

Aber du hast recht, ich verstehe es auch nicht :joy:

Heutzutage bekommt man eine 12v kompressor Box fast schon hinterher geschmissen.

Meine erste hat 550 Euro gekostet. Als Student hat das richtig weh getan. Gelohnt hat die sich trotzdem :thumbsup:
saniwolf, Wishbone gefällt dies
#13
Ok, again what lernen :rofl: Danke für die Info :thumbsup:

Dann wieder zurück zum Thema - mein Tipp an Herbert: Kauf dir erst mal eine anständige Kompressorkühlbox und teste mal eine Weile, ob das für deine Ansprüche schon taugt.

Wir sind mit einer solchen Kompressorkühlbox und einer 120er AGM-Aufbaubatterie 3 Tage autark. Länger hält's uns eh nicht an einen Ort oder wir bewegen uns zumindestzumindest und dann wird wird ja wieder geladen.

Mit Gruß aus Unterfranken

Wolf
#15
Hi - so als Tipp - wenn dein Budget nicht so strapaziert werden soll - dann schau in der Bucht nach Teilen - hab gerade selbst einen Kompressor Kühlschrank relativ neu für 100 Euro verkauft. Was den Wechselrichter anbelangt - ist reiner Sinus - für ohmsche Verbraucher Quatsch - Kaffeemaschine, Föhn oder Bohrer sind solche! Auch was den Regler bei deiner geringen Batteriekapazität angeht - kannst hier jeden billigen einsetzen! Hab ich übrigens genau so gemacht, bevor ich richtig Geld ausgegeben habe - schreib mir eine PN und ich sende dir einen Link für gebrauchte gute Komponenten! Im Übrigen würde ich dir bei einer Lifepro zu einer Vanvolt raten - kosten aber halt! Beste Grüße - und für das Thema WR eine Gel-Batterie oder Säure Batterie zu verwenden haben die Kollegen schon alles gesagt!