Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Motor, Getriebe, Kupplung, Turbolader, Aggregate, Abgasanlage, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#11
das wäre dann der pedalbock. was hats gekostet?
#12
der pedalblock ist gleich geblieben. wenn ich das richtig verstanden habe ist der kupplungsgeberzylinder das bauteil was an dem kupplungspedal hängt. musste auch entlüftet werden.

da der wagen noch in garantie ist war es kostenlos, habe leider nicht nach dem preis gefragt :/
#13
Moinsen
@ mark
nein, nicht der Pedalblock, beim X250 sind Block und Geberzylinder getrennt erhältlich, ich hatte bei meinem damals auch das berühmt quietschen, einen lagerbolzen am Pedal gefunden und natürlcih in Verdacht..

der war´s aber nicht, dafür aber der Geberzylinder, da hier wirklich komplett aus Plaste :zany_face: gefertigt, die Kolbenstange im Gehäuse leicht verkantet und dann irgdnwann anfängt bei Bewegung zu quietschen.

[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]

Kostet je nachdem woher so um die 25-45,-
Wechsel ist ätzend, geht aber... wenn man will :sunglasses:

Grüße ole

ps: ist meines Wissens beim 290er nahezu unverändert...
Cruisemobile gefällt dies