Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Fahrradträger, Trittstufen, Markisen, Dachträger, Stauboxen, Kederschienen, Anhängevorrichtungen, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#33
Ich habe vorne jetzt die von Lokari verwendet, das Radhaus vorher komplett mit Unterbodenschutz behandelt.

Mir ist dabei einiges aufgefallen:

Die Wasserschlaeuche fuer den Ablauf von der Windschutzscheibe waren ja bei alten Ducatos ein Problem.
Die sind mittlerweile in einem ordentlichen Durchmesser ausgeführt. Allerdings verstehe ich nicht, wie sie sich das gedacht haben.
Die Schläuche hören ein ganzes Stück über der vorderen Teilverkleidung auf, das Wasser plätschert dann auf die Verkleidung und er
gesamte Raum wird nass und der Dreck lagert sich auf der Verkleidung ab.
Wasserablauf Windschutzscheibe
Wasserablauf Windschutzscheibe
Die Verkleidung selber hat irgendwelche Rippen, links ist bei mir nur eine offen, rechts alle.
Weiß jemand, wofür das gut ist?
Teilverkleidung Radhaus vorne
Teilverkleidung Radhaus vorne
Eine weitere Öffnung zum Wasserablauf befindet sich seitlich im rechten Radhaus:
Ablauf seitlich, rechts
Ablauf seitlich, rechts
Kann mir jemand sagen, woher die kommt? War voll mit Blättern, durch die Lamellen kommen die wohl nicht durch die Öffnung.

Irgendwie verstehe ich nicht, wie das gedacht ist, oder ob es überhaupt durchdacht ist.
Überlege jetzt den Schlauch zu verlängern und die seitliche Öffnung ins Radhaus durch zu führen.

@Rico_KN hast du dir das bei dir evtl. mal angesehen?
#35
Moin zusammen, hat hier für den Sprinter 906 schon mal jemand ne Alternative zu den Lokari Radhausschalen gefunden?
Finde die 190€ inkl Versand Recht sportlich :thinking:
#36
@chbla

Wir haben auch den Ducato 8, das ist echt interessant was Du hier dokumentierst... steht jetzt auf meiner To-Do Liste! Haettest du eventuell genauere Details bzgl zum Beispiel Schlauch Durchmesser usw? Du hast dann Lokaris vorne montiert... hast du genauere Fotos davon, war der Einbau einfach? Hast du auch hinten Schalen angebracht, wenn dann welche, usw... so viele Fragen ;)

Aber ja das mit den Ablaeufen ist eventuell ziemlich schlecht von Sevel, sieht gut geloest aus bei dir, dann mit Fett alles behandelt, so ist richtig!

MfG
Andrew
#37
@HavannaHighline Ich hab echt viel gesucht und nur die Lokaris gefunden. Beim Korrosionsschutzdepot kosten die 170 EUR und ab 200 EUR versandkostenfrei. Ich brauchte eh noch 3 verschiedene Töpfe Owatrol etc., damit war ich bei über 200 EUR.

Vielleicht lindert da den Schmerz? Ich war gerade 3 Wochen in Norwegen, mit nicht ganz wenig Regen, da haben sich die Dinger schon bezahlt gemacht, finde ich.

C.
#38
guerillamahn hat geschrieben: vor 1 Woche @chbla

Wir haben auch den Ducato 8, das ist echt interessant was Du hier dokumentierst... steht jetzt auf meiner To-Do Liste! Haettest du eventuell genauere Details bzgl zum Beispiel Schlauch Durchmesser usw? Du hast dann Lokaris vorne montiert... hast du genauere Fotos davon, war der Einbau einfach? Hast du auch hinten Schalen angebracht, wenn dann welche, usw... so viele Fragen ;)

Aber ja das mit den Ablaeufen ist eventuell ziemlich schlecht von Sevel, sieht gut geloest aus bei dir, dann mit Fett alles behandelt, so ist richtig!
Zum Durchmesser kann ich gerade auswendig leider nichts sagen - ich wollte das aber sowieso noch ersetzen, weil die Schläuche nur provisorisch waren.
Evtl. komme ich nächste Woche dazu, das abzumessen. Fotos kann ich dann auch machen.
Und ja - sehr schlecht gelöst von Sevel, da plätschert einfach alles direkt aufs Blech.

Ich habe jetzt Lokari vorne und hinten. Für vorne habe ich nichts anderes gefunden.
Für hinten hatte ich zuerst Günstige von Ebay, aber irgendwie haben die nicht richtig gepasst, und gehen auch nicht so weit runter wie die Lokari.
Die Lokari passen wie angegossen und sind sehr einfach zu installieren, da ist alles dabei.

Am Unterboden ist bei mir ein Wachs, evtl. an gewissen Stellen etwas übertrieben. Da auf dem Bild würde vermutlich auch ein weniger dickes Wachs reichen.
Geht eigentlich ganz gut das selber zu machen, wenn man einen kleinen Kompressor hat.
#39
@chbla

Danke fuer die ausfuehrliche Antwort! Aber noch eine Frage, hast du alle Lokaris eingebaut genau wie die Anleitung es vorgibt? Musstest Du zusaetzlich bohren oder wie auch immer? Also alles haelt gut ohne irgendwo doch ne Blechschraube reinballern

MfG
Andrew
#40
@guerillamahn nein, das geht alles mit den vorhandenen Öffnungen.
Es kann sein, dass ich bei den Lokaris noch ein Loch (in den Kunststoff) bohren musste - aber das passt alles.
Ist wirklich unkompliziert und gleich erledigt, die Schrauben und Klemmen sind auch dabei.