Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Rund um Multimedia
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#1
Hallo!

TV-Empfang:
Ich möchte schon in der Lage sein TV gucken zu können, will dafür aber keine SAT-Anlage installieren. Früher habe ich ganz gute Erfahrungen mit DVBT gemacht, kenne mich heute aber nicht mehr mit dem Empfang und Qualität aus. Hier im Forum nutzen ja einige DVBT-2.
Kann mir einer einen Tipp geben, ob sich DVBT-2 lohnt und welche Teile ich dazu brauche (muss gar nicht so teuer sein :grimacing: ). Die Antenne würde ich fest verbauen wollen.

Internet:
Ebenfalls möchte ich im Auto einen guten Internetempfang haben. Maxviev, Megasat und Co bieten ja Antenne und Router an, aber hier gibt´s doch bestimmt auch Spezis, die eine andere Lösung gefunden haben. Ich denke aber auch an eine fest verbaute Antenne auf dem Dach.

Danke schonmal!!
Andre
#2
Moin Andre,

meine Empfehlung für mobiles Internet: einen Router, an den man eine externe Antenne schrauben kann, der mindestens Cat 6 hat (erst hiermit wird Carrier Aggregation unterstützt).
Eine Antenne mit min. 2xMIMO auf den LTE Bändern.
Was für mich noch unklar ist: möchtest du den Router auch als WLAN Repeater nutzen, um das WLAN (zB von einem Campingplatz) einfangen und nutzen zu können?

Je nachdem wie viel Lust und Eigeninitiative du hast, würde ich klar die Router von Teltonika empfehlen. Die Geräte sind sehr mächtig, und vieles wirst du nicht brauchen, aber damit hat man die volle Kontrolle über die Parameter, die eine gute Netzqualität ausmachen (zB Band-Locking).

Ansonsten sind die Netgear Nighthawk Router gut, da weiß ich aber nicht wie es mit dem Anschluss einer externen Antenne aussieht.

Es hängt natürlich auch davon ab, was du damit machst.
Es wird dir vielleicht auch eine 3infache FritzBox LTE Kiste reichen.

Zum TV Empfang kann ich dir keine Tipps geben, brauchen den altmodischen Quatsch nicht ;)
#3
niklas hat geschrieben: vor 2 WochenAnsonsten sind die Netgear Nighthawk Router gut, da weiß ich aber nicht wie es mit dem Anschluss einer externen Antenne aussieht.
Die haben zwei T9- Antennenanschlüsse.
#4
Moin
Danke euch für die Antworten.

Niklas, das war ja schon sehr fachspezifisch. Schon zu viel für mich. Wen ich soviel (oder annähern) know how wie Du hätte, würde ich mir den Kram bei den einschlägigen Anbietern ja selbst zusammenstellen können. Aber da fehlt´s bei mir...leider.

Ja, das WLAN vom Campingplatz würde ich schon gerne abgreifen. Es sei denn, man hat einen günstigen Datentarif, dann bräuchte ich das nicht.
Was will ich machen... eigentlich nur stabil surfen, auch (modern :stuck_out_tongue_winking_eye: ) streamen statt TV und Facetime (oder wie das heißt... :joy: ).

Altmodisches TV will ich aber auch noch realisieren, deshalb nur DVBT, damit der Aufwand dafür nicht zu groß wird.

LG
Andre