Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

  • Benutzeravatar
#1
Die relativ preisgünstige Rohr-Biegezange, die ich mir im Baumarkt gekauft habe, hat schon beim ersten Rohr den Geist aufgegeben.

Angeregt durch einen Beitrag in einem anderen Forum, habe ich mir dann aus ein paar Holzresten eine einfache Biegevorrichtung selbst gebaut.

Bildschirmfoto 2016-03-13 um 18.02.48.jpg
Bildschirmfoto 2016-03-13 um 18.03.00.png

Den Abstand zwischen dem Kreis aus Holz und der oberen Leiste muss man sich auf die Rohrstärke entsprechend anpassen (also 8 oder 10 mm).
Unter dem Brett ist noch eine Holzleiste angeschraubt, um das Brett fest im Schraubstock einspannen zu können

Ich habe damit alle meine Rohre gebogen und kann diese Lösung nur empfehlen
Bildschirmfoto 2016-03-13 um 18.02.15.png

Gruß, Frank
Andolini, Franek, tonimaroni und 5 andere gefällt dies