Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Reifen, Felgen, Federn & Dämpfer, (Servo-) Lenkung, Bremsen, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#111
Jo_177 hat geschrieben: vor 1 MonatGibt es ein Steuergerät dafür?? wo? :unamused:
Josef, das Steuergerät der Luftfeder sitzt in der Kompressoreinheit.

Gruß Wolfgang
#112
ok, aber ansprechen kann man es nicht über die Software?

Die Tasten zur Bedienung reagieren überhaupt nicht... :-( und der pumpt auch nix hoch oder runter... letzte Woche hörte ich noch den Kompressor.....
Hat jemand schon mal den Kompressor getauscht und neu eingebunden?

Wir wollen am WE in den Urlaub! Shittkram..
#113
Du kannst mit Multiecuscan drauf zugreifen.
Wenn du da keinen Erfolg hast, dann quick und dirty. Schläuche, die zu den Bälgen gehen, abklemmen und von Hand befüllen.

Gruß Wolfgang
#115
Hallo zusammen,
bin jetzt ca. 5000km gefahren (Spanien und zurück). Das Fahrwerk hat wieder erwarten gut funktioniert.
Die modifizierung wegen der 18Zölller habe ich noch vorm Urlaub gemacht.
Über das Notebook und AlfaOBD kann ich den Druck rauf und runter regeln lassen- aber die Handbedienung über die Tasten funktioniert leider nicht.
Hat jemand eine Idee??

Danke
#116
Fehler ausgelesen?
#117
Hallo Wolfgang,
ja mus ich noch machen.
Vorm Urlaub hat er aber irgendwas mit nicht freigegeben angezeigt.
Der Fuchs kann mir leider auch keien Antwort dazu geben.
Wie gesagt ab und an- eher selten- habe ich auf den 5000km den Kompressor gehört.
Im Display werden die Zustaände auch fein angezeigt, nur auf die Tasten reagiert es nicht.
Vielleicht hat die Steuerung doch einen Fehler.
Mal sehen, hab schon einen neuen Kompressor vorm Urlaub zur Sicherheit bestellt und mitgenommen, muss ich mal einbauen wenns wärmer wird.
#119
Der Kompressor ist das Eine. Vielleicht bringt er den Druck nicht mehr.
Aber ich denke, es liegt an der herausnehmbaren Steuerplatine, welche sich unter dem Deckel des Kompressors befindet.
Was du noch kontrollieren könntest: Befass dich mal mit dem vieladrigen Kabelbaum, der von vorn kommt. An einer Stelle gehen in diesen auch noch die jeweil 3 Kabel, die von den Höhensensoren kommen mit in die Isolierung. Wenn da irgendwas faul ist..... Mein Vorgänger muss mal mit der Kiste über Gestrüpp gefahren sein. Da war der Kabelbaum leicht beschädigt. Das sind alles nur so sehr dünne Steuerdrähte.
Aber erstmal : FEHLER AUSLESEN !

Gruß Wolfgang

Was ich noch fragen wollte. Wo hast du deinen Kompressor gekauft? Und wie teuer war das Teil? Ist er komplett mit Platine oder ohne?
#120
Hallo,

ja, im Automatik Betrieb funktioniert es einwandfrei- nur auf die Bedienung über die Tasten passiert nix- außer dass er mir im Display den Zustand anzeigt.
Es hätte ja sein können dass er in Spanien oder unterwegs den Dienst versagt und die Karosse auf die Reifen absenkt- deshalb habe ich ihn mitgenommen ;-)
Er hält es aber stabil- egal ob leer wie jetzt oder 5 Motorräder hinten drin sind.
Den Kompressor ist neu und mit Platine, hat um die 500€ in der Bucht gekostet.
20220114_150132.jpg
  • 1
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13