Forum für Camper-Selbstausbauer

Beschreibe Dein Projekt. Anleitungen und Hilfestellungen für Wohnmobilausbauten

Reifen, Felgen, Federn & Dämpfer, (Servo-) Lenkung, Bremsen, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#1
Hi,


habe ein Problem mit meiner Handbremse. Diese dicke Mutter an dem Metallbock ist komplett locker. Ich weiß leider nicht welches Teil da fehlen könnte.
Evtl vergleicht mal einer bei seiner Bremse :)

Anbei zwei Bilder:
Dateianhänge
IMG_20190723_134529.jpg
IMG_20190723_134513.jpg
#2
Die Kontermutter sollte fest sein. Beide zusammen sind dann auf dem Gewinde fest, auf dem Seil bei nicht gezogener Bremse haben sie etwas Spiel, damit die Spannung auf den Trommelbremsen liegt.

Gruß Thomas
#4
Ja, bei gelöster Handbremese darf da Spiel sein. Wie schon Thomas schon schrieb, ist es wichtig, dass die Kontermutter (die kleine) fest auf der großen sitzt. Sonst verstellt sich das ganze bei Gerüttel von selber.
Zieh' die Handbremse mal eine Raste an, dann sollte da nix mehr wackeln.
#5
mrt hat geschrieben: vor 3 Wochen Zieh' die Handbremse mal eine Raste an, dann sollte da nix mehr wackeln.
Gute und einfach Idee, werde ich morgen mal testen.
Habs im Moment so wie von euch beschrieben. Handbremse los und es hat etwas Spiel. Brauche jetzt so 5-6 Klicks, dann zieht die Bremse auch.
Vorher war es gefühlt das doppelte.