Forum für Camper-Selbstausbauer

Beschreibe Dein Projekt. Anleitungen und Hilfestellungen für Wohnmobilausbauten

Motor, Getriebe, Kupplung, Turbolader, Aggregate, Abgasanlage, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#11
Haaallo Leute,

also erfreuliche Nachrichten: Mein Händler übernimmt die Kosten für die Drosselklappe.

Ich werde dann in der Werkstatt folgendes machen lassen:

- Rückfahrsensor am Getriebe
- Spurstangen
- Zahnriemen inkl. Wasserpumpe und Rollen
- Drosselklappe

Die Werkstatt meines Vertrauens will für die reine Arbeitszeit 500€.
Die Teile können die besorgen, oder aber ich mach das selber. Ist denen egal.
Passt der oben genannte Preis für die Arbeiten, welche zu erledigen sind?

Dann bräuchte ich evtl. noch Bestätigung ob ich die richtigen Ersatzteile
ausgewählt habe.

(Mein Fahrzeug: Ducato 250, Bj.09, 88kW, 2,3D)
Passen die folgenden Ersatzteil(-pakete):

- Zahnriemenset:
[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]
- Drosselklappe:
[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]

Wäre wirklich super wenn da nochmal jemand seinen Senf dazu abgeben könnte.

VG, Kevin. Danke schonmal!
#12
Der Preis ist in Ordnung. Spur einstellen allein kostet ja schon zwischen 60 und 100.

Kauf die Teile bei Axel Augustin. Da stimmt die Qualität und die Teile sind die richtigen. Ruf am besten an und sag was du alles brauchst. Gesamtpreis nennen lassen, über den Preis erschrecken, 10 % Nachlass bekommen und freuen. ;)

Gruß Thomas
#13
Hallo und Servus!

Sorry das ich nicht geantwortet habe, hab mir deinen Tipp zu Herzen genommen.
Das Magneti Marelli Drosselklappenset habe ich von Axel Augustin bezogen. Den Rest über Daparto, da war der Preis zu verlockend :).

Beim Tausch der Spurtstangen hat sich herausgestellt, dass die Köpfe auch getauscht werden müssen. Schade aber ist halt so.
Da will er aber nur paar Euro zusätzlich zum Verbauen. Kosten tun die ja auch nicht viel.

Ein anderes größeres Problem hat sich ergeben.
Die Schrauben von der Drosselklappen waren so krass reinkorrodiert, dass weder mit Kriechöl noch mit Hitze dem beizukommen war.
Anscheinend ist da immer mal wieder Wasser draufgelaufen. Wir überlegen jetzt auch wie wir den Motorraum in Zukunft von oben dicht bekommen.
Der Schraubenkopf musste entfernt werden und die Schraube ausgebohrt. Das Gewinde ist an der Stelle natürlich jetzt hin.
Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Drosselklappe auf dem Ansaugkrümmer aufgeschraubt, welcher ersetzt werden kann.
Mein KFZler meinte die Krümmer kosten gebraucht nur um die 50€. Er hat die Drosselklappe jetzt mit einen Provisorium befestigt welches
wohl auch etwas halten wird, allerdings meint er ich sollte das irgendwann vernünftig machen lassen. Um ein neues Gewinde zu schneiden
(wäre dann von M8 auf M10) ist leider zu wenig Fleisch vorhanden.

Hatte das Problem schonmal jemand? Oder hat eine Idee wo ich mir in den nächsten Monaten einen günstigen Krümmer besorgen kann? :)

Jedefalls scheint die neue Drosselklappe das Problem behoben zu haben. Ducato läuft besser als je zuvor :P. Mehr Kraft und nimmt Gas besser an.

Viele Grüße,
Kevin.
#14
Das richtige Kriechöl und mehrere Wochen Einwirkzeit hätte geholfen. Ist ein bekanntes, aber von Sevel ungelöstes Problem. Es gibt 2-Komponent-Knetmasse die temperaturbeständig genug ist um die Gewinde zu retten. Google mal, ich hab den genauen Namen gerade nicht im Kopf.

Gruß Thomas
#16
Hallooo :)
Danke für die Tipps. Ich denke mal der Mechaniker hat die Schraube irgendwie so "repariert".
Allerdings mit der Anmerkung, dass man es halt irgendwann "richtig" machen sollte.

Jedenfalls hat er gemeint: Wenn er den Ducato vorne nochmal aufmacht dann kann man auch
gleich den Krümmer tauschen. Der Krümmer kostet gebraucht nicht viel und dann ist das wenigstens
erledigt. Sofern natürlich der Krümmer ohne kaputte Schraube zu entfernen ist :D....

Hab übrigens in den Niederlanden schon einen passenden Krümmer für 43€ gefunden.
Mal sehen wann ich den einbauen lasse. Jetzt sind erstmal Spurstangen und Köpfe dran.

Jetzt muss ich mich mal ein bisschen an die Elektronik machen :).

Viele Grüße,
Kevin.