Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Fahrradträger, Trittsufen, Markisen, Dachträger, Stauboxen, Kederschienen, Anhängevorrichtungen, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#11
Ventoux hat geschrieben: vor 2 Monate Hallo zusammen,
für die Kollegen, die eine solche Regenrinne nicht selbst errichten wollen, denen aber der Preis der Dometic zu ambitioniert ist, möchte ich das Produkt von Oberlink ans Herz legen.
Die Heba Viganella Türlampe liegt bei mir auch schon zum Einbau bereit. Gruß
Damit die Leiste besser gefunden wird, sie heißt

Haba Viganella Türlampe
Ventoux, ChrisChris gefällt dies
#12
So, ich habe die HABA LED Regenrinne bei Obelink gekauft und montiert. Ist zwar ein bisschen umständlich bei Obelink was zu bestellen. Obelink liefert nicht in die Schweiz. Aber durch ein externer Dienstleister kann man solche Schikanen umgehen. (meineinkauf.ch)
Obwohl wie auch bei der Domentic angegeben wurde dass sie nur für den SEVEL passt, passt sie auch für den Movano 2 (Master, NV400)
Dateianhänge
20220105_161400.jpg
20220105_162050.jpg
20220105_161403.jpg
Popeline, ChrisChris, Henry gefällt dies
#13
Hi phillipe,
sieht gut aus die Regenrinne.
Wie wird diese denn genau befestigt?
Scheint so als hättest Du das gleiche Fahrzeug wie ich,
allerdings als Opel und ich habe den Renault.
Wenn Du noch ein paar Detail Bilder hättest wäre es toll.

Gruß Frank
#14
Ja Frank, unsere Wagen haben sogar die selbe Farbe.
Die Rinne hat ein Doppelklebeband montiert. Das Klebeband hält schon sehr fest. Zusätzlich sind noch 5 Schraubenlöcher vorhanden. Es werden auch noch Rostfreie Blechschrauben mitgeliefert. Ich habe drei Schrauben verwendet. Auf dem Bild ersichtlich.
Sobald es wieder etwas wärmer wird, werde ich noch über der Leiste noch eine Silikonfuge anbringen, damit kein Wasser hinten durch fliessen kann.
Eventuell würde die Leiste auch mit dem Doppelklebeband halten, aber da ich für die Kabelführung ins innern des Wagens ein Loch bohren musste, habe ich die Rinne noch zusätzlich mit drei Schrauben gesichert.
#16
Hab sie mir jetzt auch für unseren Movano bestellt.
Mich hat das schon immer genervt, wenn das Wasser runtertropft, auch wenn die Schiebetür nicht richtig eingerastet war, lief schon Wasser auf die Küche.
Mal schauen, ob es hilft.
Ist gerade im Angebot 67,95 Euro.
Ich muss mal schauen, ob ich die noch angeschlossen bekomme, ohne wieder viel auszubauen. :grimacing:
#17
Moin,

wenn ihr die Regenrinne einbaut, macht die kleine Lücke zur B-Säule mit etwas Sika oder dergleichen zu.
Sonst kann das Wasser in die obere "Tasche" der Schiebetürführung laufen und sich dort sammeln.
Hat es bei mir und vermutlich ein klitzekleiner Spalt in der Abdichtung der Blechstoßkanten machten den Beifahrergurt nass.
Seitdem ist bei mit Ruhe.

Gruß
Thomas
savon99 gefällt dies
#18
Danke Jumper für die Hinweise betreffend dem Silikon und Lack angreifen. Wusste ich nicht. Leider schon zu spät, ich habe die Sicken bei der Solarpanelmontage mit Yachtcare Uniflex Marine schon zugepappt.

Für die Montage der LED Leiste habe ich nun Sikaflex bestellt.
Danke Thomas für den Hinweis, genau dass habe ich vor mit dem oben erwähnten Sikaflex. Obwohl, deine LED Leiste ist an einem SEVEL montiert. Ob beim Movano das selbe Problem auftreten kann?