Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Fahrradträger, Trittsufen, Markisen, Dachträger, Stauboxen, Kederschienen, Anhängevorrichtungen, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
von Equalizer
#1
Salü

Ich würde gern.....meine Motorrad Auffahrrampe aussen seitlich befestigen, zb an Airlineschiene.

Nun ist die ja nicht ganz so klein wie Sandbleche oder der eine Kanister am Landi.

Sowas schonmal jemand realisiert ? :face_with_monocle:
Benutzeravatar
von gonefilming
#2
Hallo Tom,
ich bin davon überzeugt, dass du die an einer Airlineschiene befestigen kannst - lediglich muss die Airline Schiene das Gewicht irgendwie auf die Karosserie übertragen. Ich würde auf der Innenseite ein Alu-U-Profil zur Versteifung und besseren Befestigung der Schiene anbringen. :nerd:
Halte auch die zulässige Fahrzeugbreite im Auge. :face_with_monocle:
Viel Erfolg und poste ein paar Bilder deiner Lösung! :sunglasses: :thumbsup:
Volker
von Equalizer
#4
@gonefilming
Danke für den Hinweis, so hätte ich das auch gemacht, ich finde ausser die Airlineschiene, aber keine Bügel oder ähnliches die dazu passen würden .
von Equalizer
#5
@Jumper

Hmm, ja doch , wegen der Breite etc. nicht ganz verkehrt, wie würdest du befestigen ?

Gruß Tom
Benutzeravatar
von gonefilming
#7
Equalizer hat geschrieben: vor 2 Wochen @gonefilming
Danke für den Hinweis, so hätte ich das auch gemacht, ich finde ausser die Airlineschiene, aber keine Bügel oder ähnliches die dazu passen würden .
Meinst du jetzt Teile zur Befestigung der Rampe an der Schiene?
Da wirst du wahrscheinlich nichts "off the shelf" finden und passende Halterungen anfertigen müssen. :wink:
Auch die Idee von @Jumper ist nicht verkehrt. Vertikal an der Hecktür kann man sowas auch gut befestigen - aber auch da wirst du um "Custom"-Halterungen nicht umher kommen...
Ich bin auf deine Lösung gespannt! :sunglasses:
von Equalizer
#9
Hy

Ok das jetzt ist meine Schuld.

Ich hatte auch schonmal eine 96Kg Crossmaschine ihm Van stehen vom Kollegen, die kann man ja fast unterm Arm in den Bus stellen, bei mir wird es aber kein Renntransporter, rein kommt was großes mit 270 Kg, da will man dann nicht über einen Plastiktritt einsteigen, sondern nebenher laufen mit solch einer Rampe.

Und die hat dann leider dementsprechende Dimensionen, da ich mit dem Gedanken spiele, mir zum Spaß noch ein Quad zuzulegen, hat sich die gut angeboten.

von Equalizer
#10
@pyrotitti

Aber Hochkant an der Innentür, am Boden aufstehend, könnte ich mir in der Tat gut vorstellen.

Danke für den Hinweis .
pyrotitti gefällt dies