Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Rund um Multimedia
  • Benutzeravatar
#52
So, die Axton sind bestellt. Gestern habe ich die Türen aufgemacht, den Prickstop eingebaut, die Schiene vom Fensterheber mit Teflospray geschmiert (hat nicht viel gebracht), Alubutyl und Armaflex in der Tür verklebt und das ganze zumindest etwas zu dämmen. Das ganze ist schon ein bisschen merkwürdig wenn man da anfängt löche zu schliessen und an anderer Stelle hinter de Lautsprecher gibts die nächsten löche und akustisch Dicht ist da eigentlich garnnichts, aber gut, man tut was man kann.

@bkick
Danke für das Angebot, ich schreib dir mal eine PN, bin doch manchmal in der Gegend, das würde sich anbieten.
#53
An die Spezis hier:
Ich verbaue eh die Tage den Prickstop und wollte dabei gleich mal den Sound optimieren.

Bisher Original Lautsprecher plus parallel 4Ohm Focal Lautsprecher für den Wohnraum ( Das Funktioniert und klingt im Wohnraum gut. Die Frage ist ob das so Gesund ist wenn ich jetzt diese 3ohmige Nachrüstset von Eton statt der original LS in die Türen bastel? 3 und 4Ohm parallel gibt ja noch weniger Ohm (1.75Ohm!?) und da kann was kaputt gehen oder?

Gibts was gleichwertiges zu den Eton unter 200€?

Hätte auch Platz unterm Sitz für einen günstigen SUB - möchte aber insgesamt eig nicht mehr wie 300€ ausgeben. Die Focal hintem im Ausbau sind gesetzt.