Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Rund um Multimedia
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#1
Hallo zusammen,

ich bin dem Tipp von @Cruisemobile in einem anderen Threa gefolgt und habe mir das [Externer Link für Gäste nicht sichtbar] für den Sevel gekauft. In diesem Zusammenhang habe ich mich gefragt, ob ich mir eine Endstufe zulege, da der originale Naviceiver (schreckliche Wortschöpfung) möglicherweise nicht genügend Wumms hat. Dann fiel mir allerdings ein, das ich das originale Teil überhaupt nicht mag und eigentlich gerne eine Alternative hätte, die dann ggf. auch keine externe Endstufe zusätzlich benötigt.

Ich habe das Uconnect Radio mit Lenkradfernbedienung, Freisprech, Navi, PDC und Rückfahrkamera (evtl. noch weitere Features die ich nicht kenne). Von einem neuen Gerät würde ich mir wünschen dass es die Features übernimmt (idealerweise auch das Mikrofon usw.), sowie:
- genug [Externer Link für Gäste nicht sichtbar]hat (ich bin da nicht so super anspruchsvoll)
- kein Navi (von mir aus auch mit, aber ich benutze ohnehin das Telefon)
- Apple Carplay wireless
- Android hastenichgesehn für die Frau (optional :innocent: )
- Digital Radio
- Dashcam Anschluss
- OBD II Schnittstelle (???)

Ich habe mir bisher [Externer Link für Gäste nicht sichtbar], bin aber auch offen für Alternativen. Ein China-Gerät soll es nicht werden...

Also zu meinen Fragen:
- Welche Geräte könnt ihr empfehlen (Preis bis ca. +/- 500,-)
- Welche Adapter brauche ich für den Anschluss (Kamerasignal/Fernbedienung usw.)
- Welche Adapter für den Einbau
- Gibt es Funktionen die durch den Gerätetausch entfallen würden, die ich ggf. nicht beachtet habe?

Viele Grüße!
#2
Hallo zusammen,

ich antworte mir mal selber, zumindest versuche ich es...

Mein Boxer hat das Continental UConnect Radio mit Navi und Rückfahrkamera, daher ist der Einbau etwas anders als beim Sony Radio. Früher gab es hier wohl keine passende Blende, daher musste man das mittlere Teil vom Armaturenbrett komplett tauschen (siehe z.B. Ausbautagebuch von JoeKW). Mittlerweile gibt es den passenden Rahmen bei Ebay: [Externer Link für Gäste nicht sichtbar] (falls der Link nicht mehr geht gibt es das auch hier fürs doppelte: [Externer Link für Gäste nicht sichtbar])

Als Anschlussadapter gibt es [Externer Link für Gäste nicht sichtbar] den ACV CAN-Bus- / Display- / Lenkradadapter. Der sollte mit der Originalkamera funktionieren, Parksensoren, Fernbedienung etc. zur Verfügung stellen.

Vielleicht hilft es ja jemandem... :relaxed:
#3
Moin Joscha!

hatte mich für das Thema Audio auch mal versucht schlau zu machen. Werde es jetzt vermutlich durch ne Bude umbauen lassen im Komplettpaket (mit einstellen etc).

Hatte nur damals noch folgende Teile mir sagen lassen, die man vermutlich braucht:

Adapter für die Rückfahrkamera
[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]

ein anderer Anschlussadapter:
[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]

Beim Radio geh ich vlt. auch auf das Kenwood (mir wurde damals noch ein anderes angeboten, aber da gibt es ja auch dauernd neue Modelle). Soll ja ganz gut sein. Mir ist auch hauptsächlich Apple Carplay wichtig und dass alle Anzeigen vom alten Radio auch auf dem neuen sind.

Halt uns gern auf dem laufenden, was du noch so verbaust :)
#4
Mich würde vor allem interessieren, ob sich nach dem Radio-Tausch noch Datum/Uhrzeit einstellen lässt. Soweit ich mich erinnere könnte es da Schwierigkeiten geben.

VG!
#5
Habe das Radio gekauft und testweise angeschlossen. Datum und Uhrzeit gingen erst eine Stunde falsch und haben sich dann korrekt eingestellt (@vancool'o )... ggf. über mein Telefon? Kamera habe ich noch nicht zum arbeiten bekommen, da muss man wohl noch manuell die Pins 31 und 32 verbinden (oder den ersten Adapter den @pyrotitti verlinkt hat dazu kaufen). Wireless Airplay funktioniert super! Die Fernbedienung funktioniert leider nur teilweise... ich hatte gehofft damit Siri aktivieren zu können (musste auch manuell verkabelt werden).

Der von mir verlinkte und gekaufte Rahmen ist nicht besonders Maßhaltig und sehr kompliziert einzustellen... beim nächsten mal würde ich dann doch lieber zu dem maßlos überteuerten von ars24 greifen.

Im großen und ganzen bin ich zufrieden, muss allerdings noch ein paar Sachen zum laufen bringen und den Einbau abschließen.
#6
Moin. Nur kurz … das Signal für die Zeit, dürfte vom Sender abgenommen werden. M.
#7
malinke hat geschrieben: vor 1 Woche Moin. Nur kurz … das Signal für die Zeit, dürfte vom Sender abgenommen werden. M.
GPS war es :sunglasses:
malinke gefällt dies
#9
@vancool'o Auch dort - gerade nochmal gecheckt.

Den ganzen Rest habe ich auch noch heute verkabelt. Den Adapter den Felix oben gepostet hat habe ich mir aus einem alten Cinchkabel und zwei Arduino Kabeln selber gebastelt - Rückfahrkamera läuft damit. Kabel für DAB-Scheibenantenne und Mikrofon lassen sich relativ einfach unsichtbar verlegen (kann mich da noch an andere Autos erinnern). Fehlen tut noch der Analogantennenadapter und die USB-Anschlüsse. Außerdem suche ich noch den passenden EIN-EIN Schalter um auf Boardbatterie switchen zu können.
vancool'o gefällt dies