Forum für Camper-Selbstausbauer

Beschreibe Dein Projekt. Anleitungen und Hilfestellungen für Wohnmobilausbauten

Rund um Multimedia
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#11
Hallo zusammen,

habe mich schon vor einem guten Jahr, weil der Zeitpunkt des Ausbaus, Innendachverkleidung stand an, es verlangte, dazu entschlossen eine Dachantenne samt Router zur Reichweitenverlängerung des WLAN einzubauen. Seit dem ganze zweimal benutzt. Grund, zum einen haben nach meiner Erfahrung viele Stellplätze massiv WLAN-technisch aufgerüstet, der Empfang/Sendeleistung ist vieellll besser geworden und zum zweiten benutze ich den persönlichen Hotspot meines Handys um mich in Deutschland und im EU - Ausland mit dem Ipad zu verbinden. Mein Handyvertrag ist mit 3 GB Datenvolumen ausgestattet. Sollte dies auf längeren Touren nicht ausreichen, buche ich online Datenvolumen für einen Monat nach.

Interessant wird alles im nicht EU Land. Dort heißt es Mobiles Netz frühzeitig ausschalten, sonst ist ratz-fatz das Datenvolumen zu ende. Wir helfen uns derzeit noch damit, hin und wieder ins Cafe oder dorthin wo Wlan genutzt werden kann um das nötigste zu erledigen.

Übrigens nutze ich den Handy Hotspot auch um den TV Firestick zu nutzen. Der läuft sogar mit 3G. Zum Nachrichten oder ähnliches schauen reicht das dreimal.
#12
Hey Franz,

wieviel Datenvolumen verbrätst du wenn du streamst? Würde auch gerne über meinen Handyvertrag im Urlaub Netflix schauen aber fürchte dass nach einer Stunde meine 10GB aufgebraucht sind.

Grüße
Mark
#13
Moin,

ich habe mich vor einem Jahr schon für zwei externe LTE-Antennen und einen mobile Router von Huawei entschieden.
Darin steckt eine eigene Simkarte und für um die 10,- EUR/Monat habe ich 4 GB Surfvolumen mit 150 MBit LTE Geschwindigkeit im D1 Netz.

Damit haben alle Familienmitglieder ein gutes WLAN und können europaweit mitsurfen.
Gut, beim streamen kriegt der Junior ab und zu auf die Finger (oder wenn der Laptop wiedermal falsch eingestellt ist und meint Updates runterladen zu müssen, grrr).
Dachluke.jpg
Hier seht ihr die kleinen LTE Stummel (meine Teufelshörnchen, hihi)


Viele Grüße
Stefan
T.Larsen gefällt dies
#14
Was ich vergessen habe zu erwähnen.
Wenn wir gerade nicht mit dem Duc unterwegs sind, benutzen ich den Router auch gerne so als mobilen Hot-Spot in der Hosentasche.
Der kann nämlich LTE, wohingegen mein Handyvertrag das leider nicht hergibt.
#15
Hallo

da ich sehr viel von zu Hause weg bin habe ich mich hier [Externer Link für Gäste nicht sichtbar] umgeschaut.

Ich habe derzeitig eine leistungsstarke Antenne plus Fritzbox welche auf 12 Volt läuft und ich Auto werde ich mir eine Haifischflosse installieren.

Vor der Beratung her ist der Laden TOP bis sehr TOP und die Helfen auch einen vernünftig zu beraten.

Mein Bus hat also W-LAN über 4G und wenn du den Code weisst kannste auch hinter mir surfen :rofl: :rofl:

Gruß Peter
#16
Hallo Peter,
bei fts-henning habe ich meine LTE Magnetantennen gekauft.
Funktionieren einwandfrei und haben bisher auch auf dem Dach gehalten.
Viele Grüße
Stefan
#17
StefanS hat geschrieben: vor 5 MonateDarin steckt eine eigene Simkarte und für um die 10,- EUR/Monat habe ich 4 GB Surfvolumen mit 150 MBit LTE Geschwindigkeit im D1 Netz.
Hallo Stefan, wo gibt es solch einen Vertrag. Bin auf der Suche ...
#18
Hallo Gerhard,

ich habe meinen Vertrag seinerzeit bei Mobilcom/Debitel abgeschlossen.
Wie immer war der stark subventioniert und kostet Original 19,95 EUR/Monat aber durch das Angebot in den ersten 24 Monaten nur 9,95 EUR.
Kurz vor automatischer Verlängerung habe ich dann verhandelt: "...von wegen Kündigung, eigentlich zufrieden, aber 19,95 zu teuer...was geht denn da?!"
Jetzt habe ich genau den 19,95 EUR Vertrag, aber (soweit ich mich erinnern kann) 220 EUR Gutschrift erhalten.
Damit passt der Vertrag auch für die nächsten 24 Monate.
Leider wird der subventionierte 9,95 EUR Vertrag gerade nicht angeboten.

Viele grüße
Stefan.
dacuni gefällt dies
#19
Hallo Stefan,

deine "Teufelshörnchen" habe ich mir auch bestellt. Sind heute gekommen. Die Magnete kommen mir nicht so extrem stark vor. Halten sie während der Fahrt? Angeblich bis 160 km/h ... Hast du da schon Erfahrung sammeln können?
Benutzeravatar
von DMac
#20
Moin!

Die Seite hier [Externer Link für Gäste nicht sichtbar] finde ich bzgl. Erklärungen und Angebot echt gut!

Beste Grüße
Marc