Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Solaranlagen, Brennstoffzellen, Stromgeneratoren, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#21
Hi,

heute ist meine faltbare 200W Solartasche gekommen !! :heart_eyes:

Aber ich darf sie jetzt noch 5 Tage nicht auspacken :stuck_out_tongue_closed_eyes: :expressionless: :confounded: :tired_face: :woozy_face:
Eigentlich kann ich mich ja darauf berufen, dass ich sie auf Transportschäden untersuchen muss :thinking:

Robert
Nicht Mustermann gefällt dies
#23
Hi Jens,

doch die sind längst um und sieht echt super aus das Teil !

Allerdings sind einige Zellen etwas wellig.
Ich hab keine Ahnung ob das so normal ist?
Ich schau hernach mal nach Bildern von den Wellen.

Zu meiner Schande, muss auch noch zugeben, dass ich es noch nicht ausprobiert habe, weil ich grad jeden Tag unseren Garten umbaue.
Ich muss ja den Corona-Zwangsurlaub irgendwie mit den Dingen sinnvoll nutzen zu denen ich mir normal keine Zeit neheme, wenn ich schon nicht zum Surfen kann/soll.

Die äußeren 2, bzw. alle, Module lassen sich übrigens "auch nach hinten" umklappen, was ich ja wissen wollte.
Auf die Weise passt es mit 2 nach hintern geklappten Modulen auch als 200W Variante (was 5 Module bedeutet) vom Maß einwandfrei in die Windschutzscheibe.

Was ich etwas unterschätzt habe, ist das Gewicht.
Da wäre die 120W (mit 40% weniger Gewicht) doch vernünftiger gewesen.
Man muss sich also in der Scheibe schon eine stabiele Halterung üblegen, die das Gewicht auf Dauer sicher tragen kann

Robert
Nicht Mustermann gefällt dies
#24
robat1 hat geschrieben: vor 2 Wochen stabile Halterung üblegen
Wahrscheinlich kommen flexible Stützen aus Alu/GFK eher in Betracht?

Bin gespannt, wie das Teil sich so schlägt und was es mit den Wellen aus sich hat.