Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Die Bereitstellung des Mediums Gas: Gasflaschen & -Tanks, Gaskasten, Gasinstalltion, Filter, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#1
Hi!

Wir möchten selber eine Gassteckdose mit Schnellverschlusskuppung am Unterboden montieren. Der Durchlass erfolgt aus dem Gaskasten. Die herkömmlichen Fabrikate haben keinen Platz an er Außenwand. (Schiebetüre)
Darum brauchen wir eine Eigenkonstruktion.
Das ganze sollte so klein wie möglich sein und sich leicht zum Anschließen öffnen lassen.

Hat wer eine Idee für diese Schnellverschlusskupplung, am Unterboden verbaut und Spritzwasser geschützt?
Wir denken echt schon lange darüber nach. Und ganz klar es gibt immer eine Lösung. Bitte helfen.
Screenshot_20190724-183834_Chrome.jpg
Danke
Tom und Gisi
#2
Servus,

Dirk "Tischlerkiste" hat dort was gebaut und zwar in den Türstopper hinten rein.. ziemlich genial wie ich finde. Du findest ihn auf instagram habe leider auf Anhieb kein Bild gefunden. Schicks wenn ich es finde
#8
Nun wir es mit dem Gas und der Gassteckdose ernst!

Wir möchten einen Gasanschluss mit Schnellverschlusskupplung spritzgeschützt am Unterboden im vorderen und im hinteren Teil des Busses. Der Gasgriller steht ja nicht immer an der gleiche Stelle.
Ich habe meine Frage nocheinmal zitiert. Die Idee am Auffahrblock ist ja schon echt stark. Vielleicht hat schon wer was diesbezüglich am Unterboden gemacht.
Wir möchten selber eine Gassteckdose mit Schnellverschlusskuppung am Unterboden montieren. Der Durchlass erfolgt aus dem Gaskasten. Die herkömmlichen Fabrikate haben keinen Platz an er Außenwand. (Schiebetüre)
Darum brauchen wir eine Eigenkonstruktion.
Das ganze sollte so klein wie möglich sein und sich leicht zum Anschließen öffnen lassen.

Hat wer eine Idee für diese Schnellverschlusskupplung, am Unterboden verbaut und Spritzwasser geschützt?
Wir denken echt schon lange darüber nach. Und ganz klar es gibt immer eine Lösung.
Grüße
Tom