Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Alles damit das Wasser von A nach B kommt: Tanks, Rohre, Schläuche, Pumpen, Filter, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#11
In den Abwassertank als Einlauf habe ich ein 32er HT-Rohr, welches durch den Boden geht und eingeklebt ist. Im Rohr steckt ein 32er Deckel, den ich aufgebohrt habe. Darin ist der 25er Spiralschlauch stramm eingesteckt.

VG!
#12
Ok, 25mm Spiralschlauch werde ich besorgen, ebenso die 25mm Regentonnenverbinder als Tankdurchführung. Da habe ich bei der Spüle keine Bedenken. Reichen 25mm für die Dusche? Wenn es vom Platz her klappt, dann mache ich den Siphon für die Dusche aus Spiralschlauch unter dem Auto und biege es wieder gerade wenn ich mal bei Minusgraden unterwegs sein sollte, gerade mal ein Kabelbinder lösen finde ok für den seltenen Fall
LG
Tommy
#13
T.Larsen hat geschrieben: vor 9 Monate Reichen 25mm für die Dusche?
Das Wasser kommt durch einen 10mm- Schlauch in der Dusche an. Bei mir, weil ich eine Abwasserpumpe verwenden muss, geht es auch durch einen 10mm- Schlauch wieder raus.

Siphon habe ich auch die weißen Kästchen, aber ich habe für alles andere nur den 19mm- Schlauch verwendet. Dafür gibt es auch Tankdurchführungen (ich habe alle Schlauchverbinder, Durchführungen usw. in Messing verwendet).
T.Larsen gefällt dies
#14
T.Larsen hat geschrieben: vor 9 Monate Aber wie verbindet man es dann mit 40er HT Rohr und wie mit dem Tank?
Ich nehm dafür solche [Externer Link für Gäste nicht sichtbar] mit Wulst.
Und der Schlauch kommt dann mittels so einer [Externer Link für Gäste nicht sichtbar] in das HT-Rohr. HT-Rohr geht dann eingelassen durch den Boden nach draussen.

Achtung, die Links dienen nur zur Orientierung, im Baumarkt gibt es da ja sehr viele verschiedene Durchmesser und Möglichkeiten.

LG
Joe
T.Larsen gefällt dies
#15
Ich habe mal vielleicht eine blöde Frage - Wenn ich Abwasserleitung an den Tank anschließe, es ist doch egal ob ich den seitlichen Anschluss an den Tank möglichst oben oder unten mache? Wenn unten, dann steht höchstens das Wasser im Schlauch und kann einfrieren. Gibt es sonst Nachteile?
Bei mir ist nämlich der Fahrzeugrahmen im Weg und ich würde gerne mit dem Schlauch unten um den Rahmen gehen..
#16
Hab auch ne kleine Welle im Urinablauf. Stört mich nicht weiter. Wird höchstens, wie du sagst, im Winter einfrieren. Aber was soll’s. Ist ja genug Volumen zur Ausdehnung im Schlauch.

VG!
#17
T.Larsen hat geschrieben: vor 7 MonateWenn ich Abwasserleitung an den Tank anschließe, es ist doch egal ob ich den seitlichen Anschluss an den Tank möglichst oben oder unten mache? Wenn unten, dann steht höchstens das Wasser im Schlauch und kann einfrieren. Gibt es sonst Nachteile?
Wenn...

Wenn du am Abwassertank den Anschluss tief ansetzt, wird die Bewegung der kleinen "Sturmfluten" im Tank dir jedes Sifon leersaugen.
Schließt du möglichst weit oben an, kann dies erst bei "Tank ziemlich voll" so passieren.

Wenn du unten um den Rahmen herum gehst, kannst du doch dennoch möglichst weit oben in den Abwassertank rein? Wobei ....
.... bei solch einem U-Bogen vor dem Abwassertank wird dir dieses U-Sifon im WInter einfrieren und dir (da du diesen Bogen kaum geleert kriegen dürftest) die Zuleitung in den Abwassertank sprengen.
#18
Kaputt geht der Bogen aber nicht wenn das Wasser einfriert, da sich das Eis problemlos ausdehnen kann. Also mir ist noch nie etwas offenes durch Eis gesprengt worden.
#19
rosenzausel hat geschrieben: vor 7 Monate Wenn du am Abwassertank den Anschluss tief ansetzt, wird die Bewegung der kleinen "Sturmfluten" im Tank dir jedes Sifon leersaugen.
Schließt du möglichst weit oben an, kann dies erst bei "Tank ziemlich voll" so passieren.
Danke Ralph,
daran habe ich nicht gedacht.
Dann wird es doch schon wieder eine Millimeterarbeit sein um von oben reinzugehen und den Küchenblock so tief wie geplant zu bauen. Es winken möglicherweise 25mm die mir dafür ausreichen um 19mm Schlauch durchzuführen. Dann habe ich 52cm Durchgang, 92cm Breite Sitzbank und 40cm tiefen Küchenblockkorpus und bin zufrieden.
LG
Tommy
rosenzausel gefällt dies