Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Alles damit das Wasser von A nach B kommt: Tanks, Rohre, Schläuche, Pumpen, Filter, etc...
  • Benutzeravatar
Benutzeravatar
von T.Larsen
#1
Hallo zusammen,

der Tom hat in seinem Tagebuch beschrieben wie er einen Warmluftschlauch unter der Bodenplatte verlegt hat um die die Wasserschläuche vor Frost zu schützen.
Ich plane zwar kein Wintercamping, aber ich habe momentan die günstige Gelegenheit (neue Schläuche verlegt und noch nicht zugebaut) daran zumindest nachzudenken. So dachte ich spontan an den 20mm (dicker passt nicht rein) Warmluftschlauch von Truma, aber die Aufgabe von so einem Schlauch ist eigentlich die warme Luft möglichst verlustfrei zu transportieren, es sei denn man macht gezielt löcher rein um die danebenliegende Wasserschläuche zu erwärmen. Mir scheint hier ein einfaches Alu Rundrohr besser geeignet zu sein da Innendurchmesser deutlich größer als bei einem entsprechenden Wellrohr ist.

Gibt es da nicht eine bessere Lösung dafür? Heizdraht?

LG
Tommy