Forum für Camper-Selbstausbauer

Beschreibe Dein Projekt. Anleitungen und Hilfestellungen für Wohnmobilausbauten.

Alles damit das Wasser von A nach B kommt: Tanks, Rohre, Schläuche, Pumpen, Filter, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
Benutzeravatar
von GismoRex
#1
Ich hoffe, ich darf mal eine Frage mitten aus dem Leben stellen. Wie funktioniert das System denn wenn mal einer unter beschleunigter Verdauung leidet? Ist die Trennung dann immer noch eindeutig, oder wird es unangenehm und was ist dann mit dem hinteren Beutelinhalt? Soweit ich das verstanden habe basiert die Geruchsneutralität doch auf den Normalzustand der Exkremente.

Grüßle, Gis
Benutzeravatar
von Mitschi
#4
Klar doch, darf man! Ich würde sagen auch wenn es hinten mal etwas flüssiger rauskommt als üblich sollte jeder die große Öffnung trotzdem gut treffen können zumal sich die Körperöffnung immer noch an der selben Stelle befindet. Und in diesem Fall vielleicht öfters mal den Beutel wechseln. Da bräuchte man schon eine ordentlich Abluftanlage dass der Geruch nicht durchdringt.
Wir haben jetzt im Urlaub den ersten Einsatz unserer neuen TTT getestet. Eigentlich sollte bei uns das große Geschäft generell aufs WC-Haus im Campingplatz verlagert werden. Aber bei den Kindern hat man doch mal ein Auge zugedrückt. Und im Gegensatz zu der Meinung von einigen anderen die eine TTT verbaut haben muss ich sagen man riecht es schon. Wobei ich gar nicht so genau sagen kann was man eigentlich riecht. Könnte auch Pipigeruch aus dem Urintank sein, oder eine Mischung aus beidem. Denke ich muss das Ganze noch etwas überarbeiten. Zb. einen Siphon in den Urinschlauch einbauen und einen deutlich größeren und stärkeren Lüfter.
GismoRex hat geschrieben: vor 4 Monate Ich hoffe, ich darf mal eine Frage mitten aus dem Leben stellen. Wie funktioniert das System denn wenn mal einer unter beschleunigter Verdauung leidet? Ist die Trennung dann immer noch eindeutig, oder wird es unangenehm und was ist dann mit dem hinteren Beutelinhalt? Soweit ich das verstanden habe basiert die Geruchsneutralität doch auf den Normalzustand der Exkremente.

Grüßle, Gis
GismoRex gefällt dies
Benutzeravatar
von dacuni
#5
Hallo Michael,

hast du schon z.B. Kleintierstreu benutzt, um die Feststoffe abzudecken? Dann ist der Geruch aus unserer Erfahrung erheblich geringer.
Benutzeravatar
von mwrsa
#6
Mitschi hat geschrieben: vor 4 MonateZb. einen Siphon in den Urinschlauch einbauen
Davon würde ich abraten, weil der ja dann letztlich auch nur voll Urin stehen wird und du gegen diese Geruchsquelle rein gar nichts gewonnen hast. Du hast nur die Oberfläche verkleinert, dafür aber viel weiter nach oben verlagert.
Benutzeravatar
von T.Larsen
#7
mwrsa hat geschrieben: vor 4 Monate
Mitschi hat geschrieben: vor 4 MonateZb. einen Siphon in den Urinschlauch einbauen
Davon würde ich abraten, weil der ja dann letztlich auch nur voll Urin stehen wird und du gegen diese Geruchsquelle rein gar nichts gewonnen hast. Du hast nur die Oberfläche verkleinert, dafür aber viel weiter nach oben verlagert.


Genau für diesen Zweck gibt es einen [Externer Link für Gäste nicht sichtbar] für 18€
Mitschi gefällt dies
Benutzeravatar
von Mitschi
#9
dacuni hat geschrieben: vor 4 Monate Hallo Michael,

hast du schon z.B. Kleintierstreu benutzt, um die Feststoffe abzudecken? Dann ist der Geruch aus unserer Erfahrung erheblich geringer.
Ja hatte Sägespäne dabei. Vielleicht nicht genug davon. Ich werde noch ein wenig herum probieren. Meine größte Hoffnung liegt auch sehr bei dem Lüfterupgrade. Der bisherige war auch wirklich sehr unterdimensioniert. Außerdem hatte ich einen Konstruktionsfehler im Gehäuse den ich noch beseitigen muss. Da ich mit dem kleinen PC-Lüfter nicht nur den Geruch aus der TTT-Box bekommen wollte sondern auch gleichzeitig die warme Luft von der in dem daneben liegenden Schrank verbauten Kühlbox abführen wollte habe ich die Trennwand zwischen beiden Kisten nicht komplett geschlossen gehabt. Die Kühlbox ist auf einer Schublade montiert. Jedes mal wen man nun die Kühlbox raus zieht und wieder rein schiebt hat man sich den Geruch ins Wageninnere gepumpt. Solche Dinge zeigen sich halt leider immer erst im Feldtest.
Bin aber sicher nicht der Einzige der im ersten Urlaub eine Liste mit Ausbau-Verbesserungen anlegt :grimacing:

@T.Larsen Ja von mir auch Danke für den Tipp!
dacuni gefällt dies