Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Küchenblock, Herd (alle Varianten), Spüle, Kühlschrank (alle Varianten), Nasszelle, WC, Chemie- und Trenntoilette, Dusche, Armaturen, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#271
Zum verschließen nehme ich Nylongurte und die unten verlinkten Druckknöpfe. In der Kühlschranktür ist das Gegenstück (7 bzw. 8 siehe Link) mit einer Nietmutter verankert.

[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]
KY4400 gefällt dies
#272
KY4400 hat geschrieben: vor 2 MonateHast Du hierfür eine Bezugsquelle?
Über Toolineo (Marktplatz): "Kipp Anschlagriegel"
KY4400 hat geschrieben: vor 2 MonateDie M8 -Schrauben gehen dann in Einschlagmuttern in der Bodenplatte?

Wie hast Du die Aluprofile befestigt? Sind die mit der Bordwand verschraubt?
Der Kühlschrank steht erhöht, die Schrauben gehen in einen Winkel, der am Küchenblock befestigt ist.
Der Küchenblock-Rahmen besteht bei mir aus Aluprofilen, befestigt im Boden, am Holm und am Bett.
KY4400 gefällt dies
#273
Muss mich mal über die Kommunikation/Support von Belluna beschweren.
Vor über einem Monat hat mir der Chef persönlich versichert, mein KS wird umgehend (binnen einer Woche) versendet.
Nachdem er mein Mail 3 Wochen lang übersehen hat.
Die Mitarbeiter wissen anscheinend heute noch nichts davon ... sehr ärgerlich.
#275
Off Topic
Fehler passieren, 1,5 Monate 0 Kommunikation auf mehrmalige Nachfrage ist aber kein Fehler mehr.
Habe ich natürlich. Finde es aber auch wichtig über solche Dinge Bescheid zu wissen, wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich vermutlich eine andere Lösung gesucht.

Kann aber auch gelöscht werden, falls ich überreagiere - dachte nur es passt hier rein.
#276
jj79 hat geschrieben: vor 2 MonateZum verschließen nehme ich Nylongurte und die unten verlinkten Druckknöpfe. In der Kühlschranktür ist das Gegenstück (7 bzw. 8 siehe Link) mit einer Nietmutter verankert.
Ich hab die Idee aufgrund mal noch etwas vereinfacht: Klettband selbstklebend. Sicher nicht allzu dauerhaft, aber die Zeit drängt :-)

Ansonsten muss ich mal eine Lanze für die umgebauten Kühlschränke brechen: nach etwas Optimierung am Lüfter des Zusatz-Wärmetauschers (Gummi-Schwingdämpfer und Drehzahlreduzierung) kühlt das Ding mit wenig Freiraum drum herum und dahinter hervorragend und ist vom Geräuschpegel auch in der stillen Nacht eines gut isolierten Kastens sehr angenehm.
#277
Off Topic
So langsam gehen mir die Nerven mit Belluna durch. Keine Entschuldigung garnichts.
Jetzt verrechnen sie mir den bestellten Bomann GB 7236 und liefern nach 2 Monaten und ettlichen E-Mails einen Bomann KB 7235.
Das ist schon sehr schwer schönzureden.
update71 gefällt dies
#279
Moin zusammen,

wie zu lesen ist, führt der von Belluna umgebaute Kühlschrank die Wärme über die Seitenwände ab.
Damit die Abwärme von den Seiten nach oben über ein Gitter abgeführt werden kann, sollte also zwischen Kühlschrank und Seitenwänden Luft sein.
Habt ihr eine Empfehlung wie viel Abstand zw. Kühlschrank und Schrankwand liegen sollte?
Danke
#280
@niklas ich habe ca. 1,5cm und das ist im Hochsommer zu wenig. Ich denke das doppelte sollte es eigentlich schon sein. Ich werde irgendwann auf den aktiven Kühlkörper umbauen, dann kann er auch bündig eingebaut werden.
niklas gefällt dies
  • 1
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31