Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Wohn- und Schlafbereich: Bett, Tisch, Sitz, Sitzbank, Gurtbock, Schubladen, Schränke, Stauraum, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
Benutzeravatar
von T.Larsen
#21
@malinke : ich benutze dafür normalerweise einen Taschenrechner. Birke wiegt 700g pro 1m² in 1mm Stärke, Pappel um die 500g. Kann man natürlich auch in eine Excel Tabelle übernehmen, aber ich habe nie ein PC beim Basteln dabei.
LG
Tommy
Andolini gefällt dies
Benutzeravatar
von malinke
#22
T.Larsen hat geschrieben: vor 2 Wochenich benutze dafür normalerweise einen Taschenrechner.
:grin: oki. Ich probiere es mal.
von farnham
#23
martin.k hat geschrieben: vor 2 WochenIn einem Video welches ich neulich geschaut habe, hat jemand Balsa-Multiplex-Irgendwas angepriesen. Mit nur 250kg/cbm ein Leichtgewicht. Um es nutzen zu können wird beidseitig eine HPL Platte aufgeklebt und die Stirnseiten / Schnittflächen ebenfalls beklebt (im Video mit Echtholz). Damit es für die Türbänder und haptik was gescheites ist, die Platten dann mit 18mm dicke.
Das wäre auch für mich die optimale Lösung - in Verbindung mit einem robusten Alugestell, was gleichzeitig alle Einbauten am Platz hält. Leider ist das Zeug quasi nicht zu bekommen und falls doch, nur als Restposten in ungewöhnlichen Dicken. Offensichtlich gab es für die Rohware nur einen Produzenten. Nach Aussage von europlac (die haben eine furnierte Platte namens BPlex Light daraus gemacht) hat der die Herstellung aber wohl inzwischen eingestellt. Der wusste wohl gar nicht, was für ein Trendprodukt er da hat.

"Stange Geld" ist übrigens relativ - klar, 50 pro qm sind kein Pappelstiel. Aber bei 10qm (ist etwas übertrieben) finde ich den Mehrpreis von vielleicht 200 oder 300 EUR fürs ganze Fahrzeug sehr überschaubar für 40 oder 50 eingesparte kg.

Ein vergleichbares Produkt hat wohl Vöhringer im äußersten südwestlichen Zipfel des Landes im Angebot, leider in den für uns brauchbaren Mengen nicht im Versand - werde wohl irgendwann mal zur 1400km Beschaffungsfahrt aufbrechen müssen. Den Quadratmeterpreis nach "Lieferung" rechne ich in dem Fall wohl besser nicht aus...
Benutzeravatar
von martin.k
#24
malinke hat geschrieben: vor 2 WochenIch probiere es mal.
Werte für den Taschenrechner oder Tabellenkalkulation findest du hier:
Forenübersicht Wissensdatenbank > Gesammeltes Wissen > Auf-, Aus- und Umbau > Möbelbau
Gewichte verschiedener Holzplatten für den Innenausbau

viewtopic.php?f=89&t=135
malinke, 997 gefällt dies
#25
farnham hat geschrieben: vor 2 WochenEin vergleichbares Produkt hat wohl Vöhringer im äußersten südwestlichen Zipfel des Landes im Angebot, leider in den für uns brauchbaren Mengen nicht im Versand - werde wohl irgendwann mal zur 1400km Beschaffungsfahrt aufbrechen müssen. Den Quadratmeterpreis nach "Lieferung" rechne ich in dem Fall wohl besser nicht aus...
Schau mal bei Fa. Götz, vielleicht haben die was nach deinem Geschmack:
[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]

Standorte:
[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]