Forum für Camper-Selbstausbauer

Beschreibe Dein Projekt. Anleitungen und Hilfestellungen für Wohnmobilausbauten.

Dämmung und Verkleidung im Innenraum
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#1
die meisten Flächen meines Crafters sind inzwischen gedämmt. Das Blech über der Ablage über den Vordersitzen aber noch nicht.
Ist auch ziemlich eng dort und faul wie ich bin will ich auf den Ausbau der Ablage verzichten.
Selbstklebendes Armaflex bekomm ich da sicher noch gut ans Blech gebastelt. Das will ich dort aber noch mit Filz kaschieren. Und das Arbeiten mit Kontakt- oder Sprühkleber kann nach meiner Einschätzung in diesem engen Bereich dann eigentlich nur schief gehen.

Meine Vorstellungen sind:
Variante 1
  • als erstes Armaflex gemütlich im Keller mit Filz kaschieren
  • dann daraus Zuschnitte, ggf. nach Schablone
  • dann fertig kaschierte, selbstklebende Armaflex-Zuschnitte in der Höhle verkleben
Variante 2
  • als erstes Zuschnitte, ggf. mit Schablonen
  • dann fertige Zuschnitte gemütlich im Keller mit Filz kaschieren, an Fugen kleinen Überstand lassen
  • dann fertig kaschierte, selbstklebende Armaflex-Zuschnitte in der Höhle verkleben
  • zuletzt Überstände an den Fugen nachkleben
Sinnvoll, oder Blödsinn mit versteckten Fallen?
Variante 1 müsste m.E. einfacher sein aber ggf. zu kleinen Ungenauigkeiten an den Fugen führen,
Variante 2 müsste eine besseres Endergebnis erzielen
#2
ich meine, dass die Armaflex/Filz-Kombination nur unwillig um die Kurve gehen will. Wenn Du nur ebene Flächen hast wird's funktionieren, ansonsten wird's wohl nix. Aber (Vor-)Versuch mach kluch...
Grüße, Armin