Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Alles rund um die Aussenhaut, Fenster, Luken, Klappen, Durchbrüche, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#1
Hallo,

Ich trage mich mit dem Gedanken oben genannte Haube bei uns nachzurüsten.
Wir haben bisher keine Haube.
Jetzt gibt genau zwei Gründe, warum es diese Haube werden soll.
Zum einen benötigen wir eine entsprechende Be.- bzw. Entlüftung während der Fahrt.
Und zum anderen eine Belüftung zur Tageszeit also bei Tageslicht.

Und hier würde ich gerne von Betreibern der Haube wissen, wie es sich mit dem Lichteinfall bei der abgedunkelten Haube verhält.

Hintergrund ist, dass ich tagsüber nach dem Nachtdienst im womo schlafe und er sich, weil er in der Sonne steht, auch ordentlich aufheizt. Jetzt sollte es natürlich zu der angenehmeren Luft auch noch einigermaßen dunkel bleiben.

Über Erfahrungen würde ich mich sehr freuen….
Benutzeravatar
von jj79
#2
Es ist natürlich nicht „nachtdunkel“, aber schon deutlich dunkler als die getönten Seitenfenster. Ich empfinde das als angenehm, da es einen nicht völlig von der Außenwelt abschneidet.

PS: hatte gerade versucht ein Video zu machen, aber das Telefon macht alles heller, so das es nicht mal nah an der Realität dargestellt wird.
Zuletzt editiert von jj79 vor 1 Woche, insgesamt 1 mal editiert.
svenotzer gefällt dies
#3
Vielen Dank.
Ich möchte natürlich die Möglichkeit den Lüfter zu nutzen erhalten und einigermaßen Verdunkelung beihehalten……
Aber das klingt ja schon mal nicht schlecht.
Nutzt ihr sie auch im Fahrbetrieb?
Erhoffe mir, dass sich der Koffer bei Fahrten in der prallen Sonne nicht so sehr aufheizt.
Benutzeravatar
von jj79
#4
Ich habe den im Sommer eigentlich immer zumindest auf kleiner Stufe laufen. Bis 130kmh kein Problem. Du musst darauf achten, das auf den höheren Stufen genug Luft nach strömt.
#5
Das hört sich sehr gut an. Dann werde ich da bei günstiger Gelegenheit mal zuschlagen müssen.

Vielen Dank
Benutzeravatar
von jj79
#6
Vielleicht lässt dich ja jemand mal kucken… ich bin dazu vermutlich zu weit weg (Berlin und häufiger Nordhessen).

Alternativ gibt es auch noch die weiße Haube, ich weiß nicht wie lichtdicht die ist und ob die überhaupt in Frage kommt.
#7
Es eilt jetzt nicht wirklich, ist nur eine der Dinge die ich jetzt demnächst mal umsetzen möchte.
Mit dem sich anschauen lässt sich vielleicht auf dem Treffen umsetzen.

Diese weißen Hauben haben wir im Wohnwagen. Die sind schon arg hell.

Vielleicht sehe ich auch mal irgendwo jemanden, bei dem ich mal schauen kann. Die smoke sieht man halt wirklich selten auf den mobilen….
#8
Hey Sven, als Alternative zum Lüften während der Fahrt, wäre auch ein Flettner Dachlüfter eine Möglichkeit. Wir haben den flachen und der saugt ordentlich ab.

Gruß Rico
#9
Wird der Lüfter durch den Fahrtwind betrieben oder aktiv über nen Lüfter.

Wichtig wäre mir schon ein gewisser Austausch, wenn ich darin tagsüber schlafe, und er sich aufheizt….
#10
Hi,

ich habe die Klarglas-Haube genommen, weil ich mir gesagt habe, das Ding soll Licht reinlassen. Und wenn ich es dunkel haben will, mache ich den Rollo zu.
ABER ! Wenn ich die "max 26°C" Taste drücke, dann zieht der Venti so dermaße viele Kubikmeter da durch, dass ich mich nicht traue den Rollo zuzumachen!
Das große S7 Fenster auf erster Raste ist zu wenig! Der Venti wird merklich stärker und am Fenster zischt es.

Einmal hatte ich die Taste nicht gedrückt und das Fzg stand in der Sonne. Vorletzte Woche, als es über 30° waren. Da hat sich der Innenraum so aufgeheizt, das der Kühlschrank die 7,5A Sicherung durchgeschmolzen hat.

Gruß
Martin