Forum für Camper-Selbstausbauer

Beschreibe Dein Projekt. Anleitungen und Hilfestellungen für Wohnmobilausbauten

Alles rund um die Aussenhaut, Fenster, Luken, Klappen, Durchbrüche, etc...
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#1
Hi Leute,

ich weis nicht wie es bei Euch ist aber in meinem Boxer strahlen die Rohre der Vorderstitze richtig kalt ab.

Die Untergestelle der Sitze sind beim Boxer direkt mit dem Blech des Fahrzeugchassis verschraubt. Da das Chassis auf der Unterseite nicht isoliert ist, wird das Blech dort in den kalten Monaten saukalt. Diese Kälte überträgt sich durch die direkte Verbindung Metall-auf-Metall ungehindert in die Sitzgestelle der Vordersitze. Deren massive Rohre strahlen dann die Kälte ungehindert in den Wohnraum ab. Deshalb habe ich die Rohre so weit es ging mit Heizungsrohr-Isolatoren ummantelt. Die gibts im Baumarkt im passenden Durchmesser für 2 EUR/m. Das sieht jetzt zwar nicht super sexy aus, ist aber sehr wirkungsvoll. Ausserdem tüfteln wir gerade an Stoffcovers um die Dinger zu ummanteln, so in der Art wie damals die Polster beim BMX-Rad.

Grüße
Mark
Dateianhänge
B2D8EC94-DD9B-4ABD-8CBE-56984AADA15C.jpeg
tonimaroni gefällt dies
Benutzeravatar
von AlexFL
#2
Da gibt es doch originale Verkleidungen für....
[External Link Removed for Guests]
#3
Hi Alex,

ja das ist richtig, gibts für den Fahrersitz und den Einzelbeifahrersitz auch, aber nicht für den Doppelsitz. Und gerade dieser hat 40mm Rohre. Das sind wahre Kühlkörper. Dafür gibts leider keine Verkleidung.

Außerdem ist die Verkleidung keine Isolation sondern nur eine optische Verblendung.

Grüße
Mark
Benutzeravatar
von AlexFL
#4
....schon klar, aber mit Verkleidung würde man deine Rohrdämmung nicht mehr sehen :nerd: .
Ich habe meine Sitzkonsolen mit 12mm Multiplex verkleidet und über die Fahrerkonsole den gesamten vorderen Fußraum beheizt.
Gerade unter der Doppelsitzbank ist der Totraum ja riesig. Hätte ich sie nicht schon gegen einen Einzelsitz ausgetauscht, würde ich
den Rohrrahmen dort auch verkleiden, auch um etwas mehr Stauraum zu schaffen.
Andolini, svenotzer gefällt dies
#5
beim Doppelsitz such ich noch nach einer vernünftigen Lösung um den Einzuhausen und den Raum zu nutzen. Hab bislang noch keine zündende Idee.

Grüße
Mark
#6
@Cruisemobile

Evtl schwarz matte ABS Platten? 0.8-1mm. Nach den Rohrisolierungen von aussen drauf. Lässt sich gut mit dem Cuttermesser schneiden.
Auch nicht sexy, aber recht einfach umzusetzen, mit einer Pappschablone auch vom Aufwand überschaubar.
#7
ne, ich will das nicht zumachen sondern den offenen raum noch nutzen. will eher die isolierungen verkleiden.. mit stoff zb..
#8
Evtl. so etwas wie Fahrradlenkerband? Das gibts sicherlich auch in schöner Optik. Hat den Nachteil, dass dieses eher auf die Belüftung der Hände ausgelegt ist.

Stoffklebeband gibt es auch, dieses Schwarze für Kabelbäume. Das sieht dann aus, wie eine Filzoberfläche. Also eigentlich nicht schlecht. [External Link Removed for Guests]
#9
Cruisemobile hat geschrieben: vor 2 Wochen ne, ich will das nicht zumachen sondern den offenen raum noch nutzen. will eher die isolierungen verkleiden.. mit stoff zb..
Ach soooooo...
Habe im Heizungsbau Teile gesehen, also wie Deine - Rohrisolatoren - mit Reissverschluss.
Sah ansprechend aus. Naja, liegt im Auge des Betrachters, zumindest mir hat es gefallen.
#10
ja, es sieht jetzt nicht SOOOOO scheisse aus mit dem Isolatoren. Dachte halt nur man müsste das noch bisschen schöner machen. aber es ist mir nahezu egal. Wenn halt mal jemand DIE zündende Idee hat...

Grüße
Mark