Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Stell Deinen fertig ausgebauten Camper hier vor
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#81
Vielen Dank Christoph,
Stomp hat geschrieben: vor 2 Wochenbin erst jetzt auf deinen Ausbaubericht gestoßen, da mich das "Jumpy" (der kleinere Peugeot) irritiert hat.
Ja, könnte man so meinen. Ist aber ein Kosename für unser Gefährt :joy:

Anbei ein Bild mit "gerundeten" Maßen der Dinette. Größe des Tisches müsste ich genauerer nachmessen. Meine aber etwas um 50x80.
Dateianhänge
Maße Podest+Dinette.png
#82
Stomp hat geschrieben: vor 2 Wochen P.s.: bin erst jetzt auf deinen Ausbaubericht gestoßen, da mich das "Jumpy" (der kleinere Peugeot) irritiert hat. :stuck_out_tongue_winking_eye:
So ging's mir auch! :rofl: Sehe das zum ersten Mal. Schicker Ausbau, gute Arbeit!
#83
Danke Claudio,

habe jetzt beantragt, dass der Titel etwas angepasst wird. Sind wohl so einige die sich "verlaufen" :joy:
calalalaudio gefällt dies
#84
Valles hat geschrieben: vor 2 Wochen

Anbei ein Bild mit "gerundeten" Maßen der Dinette. Größe des Tisches müsste ich genauerer nachmessen. Meine aber etwas um 50x80.
Danke! Bin in etwa auf die gleichen Maße gekommen, war mir aber ganz unsicher ob das wirklich so passt. Den Tisch werde ich auch 80x50 machen, plus einen Drehteil dazu.

Vielleicht bekomme ich dieses Wochenende die Möglichkeit bei einem originalen Pössl „Naturmaß“ zu nehmen.

Lg, Chris
#85
Ahja, was mir noch aufgefallen ist: der Beifahrer hat ja nicht wirklich einen Fußboden wenn der Sitz zum Tisch gedreht ist. Stört das oder geht es sich aus?
Ich werde jedenfalls eine 45er Schräge einbauen.
#86
Stomp hat geschrieben: vor 2 WochenAhja, was mir noch aufgefallen ist: der Beifahrer hat ja nicht wirklich einen Fußboden wenn der Sitz zum Tisch gedreht ist. Stört das oder geht es sich aus?
Ich werde jedenfalls eine 45er Schräge einbauen.
Bisher hat es uns nicht gestört. Da wir meist nur zur zweit unterwegs sind, ist es auch mein Lieblingsplatzt zum Chillen, Lesen und des Gleichen. Frühstück gibt´s dann am Tisch (Fahrerseite). Der kleine Vorsprung den ich da habe reicht völlig aus und stört nicht beim Ein/Aussteigen oder im "Durchgangsverkehr", daher habe ich gezielt auf die Schräge verzichtet.
  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9