Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Tagebücher die den Camperausbau beschreiben
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#1
Bild

Nach etwas längerer Suche hab ich jetzt das Basisfahrzeug gekauft, EZ12/19, 15tkm, 160 PS, kann ich hoffentlich Ende nächster Woche abholen...

Geplant ist ein Ausbau mit viel Raum, kann ja auch nicht so viel reinhauen, wiegt ja schon 2.5t leer

Längsdoppelbett hinten, dann WC Raum links, rechte Seite Küche, nach vorne hin eine kurze Bank, Tisch und hinter den Sitzen eine lange, die als dritter Schlafplatz dienen kann...
Drei Sitzplätze bleiben, die klappbare Lehne im Mittelteil der 2er Bank vorne soll als Durchgang nutzbar sein....

In die 4 Türen kommen Beluna Fenster, eine Dachhaube mit Ventilator ins WC...

Isolierung ist auch schon bestellt, ebenso eine 200W Solaranlage, Größe der Batterie steht noch nicht fest....

Zum TÜV komformen kochen habe ich einen alten Origo ergattert, Heizung und Warmwasser ist Planar mit Warmduscherkit geplant, momentan aber nicht lieferbar.....
Dusche soll es nur außen geben, Toilette als Plumpsklo, neumodisch TTT genannt.

Möbel werde ich viel mit Hilfe von Profilen bauen, 30mm Bosch fürs Bett, 25mm Alusteck für anderes, bin auch mit einem Bootsbauer in Kontakt, da kommen vielleicht ein paar schöne Akzente her, Tischplatte, Arbeitsplatte und ähnliches....

Fahrräder kommen an an eine noch zu montierende Ahk....

Wenn das Auto hier ist, werden wir mit Kartons, Kisten und Klebeband probieren, was tatsächlich passt, dann gibt's auch aktuelle Bilder....

Zeit haben wir bis zur nächsten Saison, alles lieber ordentlich in Ruhe, wenn wir schnell sind, geht's schon im November auf Silberhochzeitsreise mit dem Camper....
Zuletzt editiert von Sprotte vor 7 Monate, insgesamt 1 mal editiert.
Slap, VW LT 35 gefällt dies
#2
Sprotte hat geschrieben: vor 7 MonateGeplant ist ein Ausbau mit viel Raum, kann ja auch nicht so viel reinhauen, wiegt ja schon 2.5t leer
Wieso das denn? Der hat doch bestimmt irgendwas um die 5to zGG. :slight_smile:
Sieht aber gut aus. Hat der zwei Schiebetüren?

Gruß
Wolf
#3
Momentan 3.5t , möglich sind 4.5t ....
Sind Schiebetüren auf beiden Seiten, gibt ne Panorama Sitzgruppe, wenn man beide Luken aufmacht....
Ist eine Herausforderung beim Ausbau, stand so beim Händler, kaufen oder sein lassen, ich hab mir gedacht, probieren wir mal was ungewöhnliches....

Hier noch ein Video vom Händler, keine Ahnung, wie lange das noch online ist...

[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]
VW LT 35 gefällt dies
#4
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Bus. Der steht ja mal richtig gut da! Die durchgehende Verkleidung an den hinteren Seitenwänden ist (trotz Riss) Gold wert, das spart ne Menge Arbeit oder Geld. Ebenso die Verkleidungen der Radkästen.

Viel Spaß beim Basteln!

Grüße
Christian
Sprotte gefällt dies
#5
Bild

Auto abgeholt, hat sogar noch Spielkram wie Totwinkelassistent und Lichtautomatik, der Motor hat gut Dampf, gefällt....
Bei 120kmh Reisegeschwindigkeit 12l Verbrauch, ist ok für die Schrankwand, nur die erste Tankfüllung für 228,-€, das tat weh.
Leergewicht 2,68t, heute schon mal mit Zollstock und Klebeband durchs Auto gelaufen, Sitze werden drehbar, Beifahrerbank fliegt doch raus, Sitzauflage ist der Chefin zu kurz...
Slap, VW LT 35, wällercämper gefällt dies
#7
Heute kam auch das Paket aus Polen mit den italienischen Drehkonsolen, Montage ging echt fix, Konsolen klappern nicht, trotz höherer Konsole für den Fahrer musste ich den Handbremshebel mit zwei Unterlegscheiben hinten etwas anheben, damit man ohne "Kratzen" drehen kann....
Die Konsolen haben übrigens Teflonklötze serienmäßig, die das Kippeln verhindern.
Man sitzt aber deutlich höher, muss ich sehen, ob mir das auf Dauer zusagt....

Bild

Die Konsolen haben ein CE Zeichen mit Prüfnummer, im Netz kann man sich die Unterlagen ziehen, sind E50 geprüft für die Nutzung in Nutzfahrzeugen, mal sehen, was später der Graukittel dazu sagt....
VW LT 35 gefällt dies
#9
Moin Hendrik.
Wie viel höher bauen denn die Konsolen auf?
Gab es Probleme mit der Kabeldurchführung.
Ich suche für meinen Trafic und der hat da auch die Sitzheizung.
#10
Die originalen Kabelhalterungen müssen eh ab, wenn die Konsole montiert hat, dadurch gewinnt man reichlich freie Kabellänge, in der Mitte ist ein riesiges Loch, wo man das Kabel zum Sitz führen kann....

Die Konsole gibt's in 3cm und 6.5cm Höhe, letztere für den zu hohen Handbremshebel, ist aber nichts für kurzbeinige....

[Externer Link für Gäste nicht sichtbar]
Börndy gefällt dies