Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Tagebücher die den Camperausbau beschreiben
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#51
Und trotzdem hängt die einfach nur. Das Gestänge hatten wir dann auch recht schnell hin gestellt. Ich weiß das die das nicht dauerhaft ab kann.. Höher wird das Ding deswegen trotzdem nicht. Mit Gestell dran ist die vorne grade mal 10cm höher als so.
Das Ding ist einfach, das die Markisen sehr weit nach unten geneigt ausfahren und keine Möglichkeit zum einstellen haben.
Für einen Bus kann ich die nur empfehlen wenn man drauf steht das man sehr sehr gut geschützt sitzt.. :lol:

Naja was solls. Das Ding ist da und bezahlt. Also bleibt es. Frau ist zu Frieden und das ist das wichtigste. (sie ist sehr sonnen empfindlich)

Gestern hab ich die Akkus auspacken können :heart_eyes:
Alles gut, alle Zellen haben einen ähnlichen Ladezustand.
Heute geht's ans zweite Fenster und die Vorbereitung um morgen den Boden zu kleben :star_struck:
#52
Hallo Jens,

Ich will dich nicht veräppeln, aber du weißt dass die Stützen ausziehbar und arretierbar sind, und dass du die Markise damit ein gutes Stück weit anheben kannst?

Ist die Markise die du gekauft hast denn für die wandmontage gedacht?

Weil so wie die an deinem Träger montiert ist, kommt es der wandmontage ja ziemlich nahe.
Ich frage, weil sie schon recht Tropfenförmig gebaut ist und aussieht als gehöre sie auf eine dachhalterung, die ja tatsächlich um einiges geneigt ist…..
#53
Ne ist die Wand Markise. Hatte da ja ein kleines Missgeschick und hatte vorher die Dach Version.
Ja ich weiß das die ausfahrbar sind, aber dadurch kommt die markise doch nicht höher?! Oder muss ich einfach mal feste drücken und dann bewegt sich oben das Gelenk? Bis jetzt hab ich beim hoch drücken immer das Gefühl gleich bricht was ab.. Und man findet ja nahezu nichts zu den Dingern.. In der Anleitung steht quasi nichts und yt gibt bis jetzt auch nix her.
Hast du auch eine pw?
#54
Mir kommt es auch so vor, als würde da etwas nicht stimmen. Ein wenig geneigt ok, aber der Winkel ist ja extrem. Kannst Du die Markise mit den ausgezogenen Stützen auf einen normalen Winkel bringen?
#55
Ich halte es für ein Gerücht, dass die Markisenarme nicht in der Neigung einstellbar sind. Die kannst du sogar beiderseits unterschiedlich in der Höhe regulieren.
Die exakte Lektüre der Bedienungsanleitung würde vielleicht schon helfen.
Gruß Wolfgang
VW LT 35, VW LT 35 gefällt dies
#56
Ich denke unsere Markise würde auch so weit herabhängen, wenn wir sie nicht mit den Beinen abstützen würden. Jetzt hängt unsere Markise auf drei Meter Höhe daher wirkt bei uns nicht so eingeengt.

Auch wenn die dünnen Beinchen nicht den Eindruck machen kann man sie schon ordentlich belasten.

Ich meine die gelenkarme sind auch nicht fix sondern haben ein gewisses Spiel…..
#57
4D8474A1-F45D-41EA-98E5-F0110F4625FB.png
FA4E9E1F-3BC6-4825-B79B-B6BB222CBC9C.png
So sieht das Gelenk bei unserer alten omnistore aus.

Hier kann man ganz gut erkennen, dass sich das Gelenk des Arms nur an der unteren Seite gegen die halteplatte stützt. Nach oben hat sie einen gewissen Spielraum.

Ich könnte mir vorstellen, dass dies bei dir ähnlich aussieht.

Die große Schraube wird auch nicht ganz angezogen, damit die Bewegung möglich ist.
Vielleicht ist sie bei dir zu stark angezogen und müsste etwas gelockert werden…..
#58
Ich hab gestern nochmal gedrückt, da bewert sich nix. Ich hab nur eine Schraube, von der Dometic in der Anleitung sagt, das die fest sein muss. Keine Ahnung .. ^^

Weiter gehts:
DIe Akkus sind da :heart_eyes: Zellspannung passt, nix Kaputt. :beers:
20220506_171449.jpg
20220507_130658.jpg
Die Woche bastle ich mal ne Kiste für die Fiechers, dann einmal voll laden, BMS dran, Feuer frei. :metal:

Dann hab ich das Solarpanel verstärkt. Zwei Alu U Profile mit Sika drunter geleimt.
20220507_184129.jpg
Und ein weiteres Loch in den Bus. Mein Nachbar wollte schon Pommes bestellen..
20220507_152814.jpg
20220507_161625.jpg
Stilgerechter Einstig in das Wäller Reisemobil.
IMG-20220507-WA0007.jpeg
Gestern haben wir den Fußboden montiert. So eine Katze kann hilfreich sein, um PVC faltenfrei zu verlegen.
IMG-20220508-WA0042.jpg
IMG-20220508-WA0044.jpg
IMG-20220508-WA0046.jpeg
Ich drücke mich noch vor dem Gefummel das 230V Kabel aus dem Motorraum nach innen zu legen. Wollte den kürzesten Weg nehmen, aber der Schott auf der Fahrerseite ist so vollgestopft.. Irgendwie scheue ich mich aber über die Beifahrerseite zu gehen, wo ich ja einfach mal 3m mehr Kabel brauche.
Naja, wir werden sehen. Muss ja nur einmal verlegt werden.

Dann soll das Panel schnellstens aufs Dach, da es im Keller viel Platz wegnimmt.. Als wenn nicht schon genug rum steht.
Und ganz weit vorn auf der ToDo Liste steht der Frischwassertank. Da fehlen aber noch Fittings :shushing_face:
guerillamahn gefällt dies
#60
Hab den 123BMS hier liegen. Mal gucken was der so kann ;)

Die Steckdose passt beim Ducato auf so ein Blechhalter im Motorraum. Hab das wo anders gesehen und für gut befunden (Kabel Diebstahlschutz und halt nicht noch ein Loch im Bus)
  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 11