Forum für Camper-Selbstausbauer!

Für angedachte, geplante, halbfertige und fertige Wohnmobilausbauten.

Tagebücher die den Camperausbau beschreiben
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
#32
Alloa :)

Der Ausbau geht auf jeden Fall noch weiter. Im letzten Jahr war bei mir recht viel los. Ich saß neben der Arbeit viel im Auto um meine Freundin vor und während ihrer Prüfungsphase zu unterstützen, danach sind wir zusammen gezogen und nun musste ich noch aus dem Nichts eine kleine Werkstatt improvisieren. Nicht nur zum basteln sondern auch um etwas mehr Lagerraum zu haben. Teilweise musste ich das bisschen was ich geschafft habe auch wieder zurück bauen um mehr in den Wagen zu bekommen. :sweat_smile:

Ich habe mich in der Zeit auch nicht angemeldet um den unterschwelligen Druck auf mich nicht zu erhöhen. Außerdem würde ich mich wohl auch ärgern das ich nicht weiter komme. Mache ich so schon immer einmal wieder. :wink:

Da ich so langsam alles sonstige auf die Reihe bekomme kann ich hoffentlich bald mit Freude an der Kiste weiter machen.

Schöne Grüße und bleibt gesund. :v:
René
#33
Danke für deine Rückmeldung.
Das sollte auf keinen Fall eine Aufforderung werden, das du damit weiter machen musst. Ich fand es nur sehr interessant, da ich das gleiche Fahrzeug habe und mir immer und überall Ideen und Inspirationen hole.

Und natürlich muss man bei solch einem Projekt Prioritäten setzen, da es sehr zeitraubend ist.

Dann lesen wir uns hier, wenn es bei dir weiter geht.

LG michi
#34
Michiklatti hat geschrieben: vor 1 Woche Das sollte auf keinen Fall eine Aufforderung werden, das du damit weiter machen musst.
LG michi
Also wenn du kein Druck aufbaust mach ich das eben irendwer muss es ja machen:

Sieh zu das du hier was ablieferst! Zeit ist Geld :-) und jetzt ran an den Bus ! Kann ja kaum glauben das ich vorher fertig war:-)
Gut bei mir is auch echt wenig technik drin (solar kühlbox und standheizung...) mehr platz ist im L2 nicht....
Nur beim ausbautagebuch bin ich recht faul bisher....